unsere Teilnahmebedingungen

TEILNAHMEBEDINGUNGEN

 

Anmeldung

Anmeldungen zu unseren Seminaren sind ausschließlich im Internet unter www.erste-hilfe-team-hansen.de möglich. Seminaranmeldungen sind bis spätestens einen Tag vor dem jeweiligen Seminar, 19:00 Uhr, möglich.Ihre Anmeldung gilt im Übrigen als angenommen, wenn wir nicht innerhalb von 14 Tagen die Ablehnung erklärt haben.

 

Seminargebühren und Fälligkeit

Die Seminargebühr ist bei Anmeldung zur sofortigen Zahlung fällig.Die Zahlung der Seminargebühr kann ausschließlich per PayPal oder Sofortüberweisung erfolgen. Ihre Anmeldung gilt mit Zahlungseingang der Seminargebühr als angenommen.

Bei der Option Barzahlung vor Ort gilt folgendes

Die ausgewiesene Teilnehmergebühr wird am Tag der Veranstaltung fällig und ist beim Kursleiter in bar  zu entrichten. Wir reservieren Ihnen die Teilnahme bis 10 Minuten vor Kursbeginn. Sollten Sie bis dahin nicht erschienen sein, behalten wir uns vor, den Platz wieder in den freien Verkauf zu geben.

 

Stornierung

Frist

Jederzeit, spätestens aber bis 12.00 Uhr mittags am Freitag vor dem Kurs, können Sie Ihre Anmeldung stornieren. Bei Stornierungen, die zu einem späteren Zeitpunkt eingehen, wird die komplette Kursgebühr fällig. Bei Nichterscheinen ohne Stornierung wird ebenfalls die gesamte Kursgebühr fällig.

Form

Die Stornierung bedarf der elektronischen Form. Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass wir keine telefonischen Stornierungen, Stornierungen per Telefax oder auf dem Postwege entgegennehmen. Eine Stornierung ist lediglich per E-Mail möglich. Bitte geben Sie bei der Stornierung per E-Mail Kursort und Datum des Kurses an.

 

Einmalige Umbuchung

Als besonderen Service bieten wir Ihnen bis 3 Tage vor dem Beginn des gebuchten Seminars eine einmalige Umbuchung auf ein anderes Seminar mit gleicher Seminargebühr gegen Zahlung einer Umbuchungsgebühr in Höhe von 5,- EUR an. Diese Umbuchungsmöglichkeit gilt für alle Seminare, die wir in Eigenregie anbieten. Sie kann nicht wiederholt in Anspruch genommen werden für die Veranstaltung, auf welche umgebucht wurde. Die Umbuchung muss mithin spätestens 3 Tage vor Beginn des ursprünglich gebuchten Seminars auf ein ebenfalls in Eigenregie von uns angebotenes Seminar erfolgt sein.

 

Programmänderung und Absage von Seminaren durch den Veranstalter

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns die Absage von Seminaren, z. B. bei Ausfall eines Dozenten, zu geringer Teilnehmerzahl (spätestens 2 Wochen vor Beginn), Schließung des Seminarortes, höherer Gewalt vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen, insbesondere einen Dozentenwechsel, so rechtzeitig wie möglich mitzuteilen. Programmänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Gesamtcharakter der Veranstaltung dadurch gewahrt wird. Referentenwechsel, unwesentliche Änderungen im Veranstaltungsablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt vom Vertrag. Müssen wir ein Seminar absagen, erstatten wir umgehend die bezahlte Teilnehmergebühr. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens von Angestellten oder sonstigen Erfüllungsgehilfen des Veranstalters.

 

Begleitende Arbeitsunterlagen

Insofern wir zu den Seminarenbegleitende Arbeitsunterlagen herausgeben, so haften wird nicht für die Inhalte der Seminarvorträge oder der begleitenden Arbeitsunterlagen, sofern unsererseits kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden oder unserer Erfüllungsgehilfen vorliegt.

 

Urheberrecht

Die ausgegebenen Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht – auch nicht auszugsweise – ohne unsere Einwilligung vervielfältigt werden. Die Arbeitsunterlagen stellen wir exklusiv unseren Teilnehmern zur Verfügung.

 

Datenschutz

Uns übermittelte Daten werden in der EDV-Anlage gespeichert. Darüber hinaus wird Ihre Anschrift über die Teilnehmerliste im sog. „Teilnehmerhinweis“ (s.o.) den anderen Seminarteilnehmern zugänglich gemacht.Sollten Sie uns Ihre E-Mail-Adresse zur Verfügung gestellt haben, so können Sie einer Verwendung für Werbezwecke jederzeit unter: erstehilfekurs@freenet.de widersprechen.

 

Teilnahmebescheinigungen

Über die durch Unterschrift nachgewiesene Teilnahme an einer Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Bescheinigung aus.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.